Im Schloss Wolfach befindet sich das Heimat- und Flößermuseum der Stadt Wolfach. Das Schloss wurde Mitte des 17.Jahrhunderts in seiner heutigen Form errichtet. Es ist die größte derartige Anlage im Schwarzwald und das zweitgrößte Schloss Mittelbadens nach dem Residenzschloss in Rastatt. Die Sanierung des Heimatmuseums öffnet seit Baubeginn immer neue Einblicke. In enger Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Referat Denkmalpflege und dem Restaurator konnten interessante Funde dokumentiert werden. Dem Besucher wird erlaubt über Glasabdeckungen einen Teil dieser Historie zu betrachten als “Fenster in die Geschichte”. Der Urzustand des Saales konnte ermittelt und in aufwändiger Handarbeit wieder hergestellt werden. Die Sanierungsarbeiten dauern an.

 
Ringwald ArchitekturbüroRingwald ArchitekturbüroRingwald ArchitekturbüroRingwald Architekturbüro
Mehrere Bilder vorhanden