Bauherr: privat
Standort: Biberach
Baujahr: 2012
BGF: ca. 90
BRI: ca. 145

In steiler Hanglage am Forst von Biberach/Baden konnten wir Architektur skulptural
verwirklichen. Hier versteht sich Architektur als Bauen von raumbestimmenden Gebilden.
An die steilabfallende Westseite des bestehenden Wohnhauses hat ein Schiff seine Anlegestelle
gefunden. Das Deck aus Holzdielen integriert auch einen Pool.
Die offene schräg gestellte Reling verläuft um das Deck und trifft sich vorne an der Bugspitze,
betont durch einen Mast. Der Ausblick an dieser Stelle erlaubt die Sicht in die Weite des
Kinzigtales.
Die Stahlprofile der Tragkonstruktion sind im Schiffsrumpf verborgen und beinhaltet den
Pool mit seiner Technik.

 
Ringwald ArchitekturbüroRingwald ArchitekturbüroRingwald Architekturbüro
Mehrere Bilder vorhanden