Bauherr: privat
Standort: Schuttertal
Baujahr: 2012
BGF: ca. 110
BRI: ca. 260

Für das Wohnhaus aus den Siebzigern wird die Erweiterung der Erdgeschosswohnung nach
Südwesten geplant.
Der Anbau begegnet dem bestehenden Wohnhaus mit zurückhaltendem Respekt.
Ein fast schwebender zum Garten offener Flachdachanbau lässt den Grundriss im Innern
sanft in den Außenbereich gleiten. Die Terrasse wird unter das Flachdach integriert.
Eine energetische Sanierung für das gesamte Wohnhaus begleitet den Bauprozess.

 
Ringwald ArchitekturbüroRingwald ArchitekturbüroRingwald Architekturbüro
Mehrere Bilder vorhanden