Bauherr: gewerblich
Standort: Steinach
Baujahr: 2012
BGF: ca. 1.080
BRI: ca. 9.360

Das expandierdende Unternehmen für den regionaler Fachhandel für Baustoffe
benötigt weitere überdachte Flächen zur Lagerung von Baustoffen. Die
bestehende überdachte Lagerhalle wird durch eine Stahlhalle in Skelettbauweise
erweitert. Die Gründung erfolgt über Einzelfundamente aus Stahlbeton. Der Bodenblag
wird mit Pflastersteinen für Staplerverkehr ausgeführt. Die Stahlträger und
Pflastersteinen für Staplerverkehr ausgeführt. Die Stahlträger und weiter geführt. Die
Wandflächen werden mit Wellblech geschlossen und als Attika über das Dach geführt.
Das flach geneigte Satteldach wird als Stahltrapezblech ausgeführt. Durch die
einheitliche Materialauswahl wächst der Erweiterungsbau mit der bestehenden
Lagerhalle zusammen.

 
Ringwald Architekturbüro