Bauherr: privat
Standort: Schuttertal
Baujahr: 2010/2011
BGF: ca. 345
BRI: ca. 1000

Das Wohnhaus in idyllischer Landschaftslage zeigt sich bergseitig eingeschossig. Ein in die Fassade integriertes Garagen- und Eingangselement markiert talseitig den Zugang. Von dort geht es über eine großzügige einläufige Treppe ins Wohngeschoss. Der offene Grundriss gestaltet sich mit interessanten achsialen Verbindungen, Ein- und Ausblicken. Der Essbereich erweitert sich optisch durch raumhohe großflächige Verglasungen über eine überdachte Terrasse hinweg in den Außenraum. Die mittig angeordnete einläufige Treppe innerhalb zweier Wandscheiben ist wichtiges Gestaltungsmittel zur Zonierung im offenen Grundriss. Im Dachgeschoss befinden sich helle Rückzugsräume.

 
Ringwald ArchitekturbüroRingwald ArchitekturbüroRingwald Architekturbüro
Mehrere Bilder vorhanden