Bauherr: privat
Standort: Zell a.H.
Baujahr: ab 2010
BGF: ca. 385
BRI: ca. 1255

Das auf quadratischem Grundriss basierende Wohnhaus erfährt durch Auf- und Zurückschieben
seiner Ecken spannungsvolle Innenräume. Das Ganze wird akzentuiert durch die ringsum
angeordneten raumhohen geschossübergreifenden Verglasungen.
Das Raumprogramm gliedert sich über 3 Geschosse: Einliegerwohnungim Untergeschoss,
Wohnbereich im Erdgeschoss, Schlafbereiche im Obergeschoss
Vom großzügigen Entrée mit breiter einläufiger Treppe zoniert sich der offene Grundriss in
den Wohnbereich und den Koch-/Essbereich, fein strukturiert durch Wandscheiben, Öffnungen,
Nischen und Transparenz zum Außenraum.

 
Ringwald ArchitekturbüroRingwald ArchitekturbüroRingwald Architekturbüro
Mehrere Bilder vorhanden